Jänner 2017

…Wir beginnen einen Zaun ums Grundstück zu planen und zu bauen…

Wir sind nicht begeistert, dass einer unserer ersten Arbeiten darin besteht, ausgerechnet einen Zaun, eine Grenze zu bauen. Dieser Schritt erscheint uns jedoch leider notwendig, um die geplanten Obstbäume vor den Eseln der Nachbarn zu schützen.

20170124_144349
sehr liebenswert aber leider auch sehr gefräßig…

Ebenso ist bereits die erste gepflanzte Palme, sowie die Seile, an denen wir Autoreifen für die Kinder montiert hatten, „verschwunden“. Wir müssen also Tieren und Menschen zeigen, dass das Grundstück nicht mehr verlassen ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s