13. Dezember 2016

…. wir werden konkreter und packen unsere Überlegungen, Träume und unsere, in vielen Gesprächen getroffenen, Beschlüsse in ein Konzept das wir auch auf spanisch formulieren müssen. Peter baut ein Modell um unser Projekt auch visuell anschaulich zu machen…

Da es uns wichtig ist, dass unser Projekt auf regionalen Zuspruch stößt, im Einklang steht mit den Entwicklungsvisionen vor Ort, nehmen wir Kontakt zu den Behörden auf um unser Projektvorhaben offiziell vorzustellen.

Peter hat ein Modell gebaut, um unser Projekt anschaulich zeigen zu können.

Andrea und Lilith schreiben ein Konzept mit Buisinessplan.

Christobal erstellt aus allen Plänen, Texten und Studien ein Dokument, das sowohl für Präsentationen und  die Einreichung selbst dienen soll.

Unseren ersten Termin haben wir beim Urbanismo und stoßen auf großen Zuspruch durch die Chefin der Bauabteilung Juani de la Calle.

Am Nachmittag des selben Tages bekommen wir einen Anruf mit der Bitte, unser Projekt am Freitag dem Bürgermeister vorzustellen. Man sei überzeugt, dass unser Projekt genau im Sinne und Interesse der zukünftigen Entwicklung der Region stehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s